Sicherheit rund um die Uhr: Wir helfen Ihnen bei Technischen Störungen

Portrait

inetz ist der zuständige örtliche Netzbetreiber für die Erdgasnetze der ehemaligen Südsachsen Netz GmbH und der ehemaligen Netzgesellschaft mbH Chemnitz für deren Erdgas-, Strom-, Fernwärme- und Trinkwassernetz.

Die Verschmelzung der Südsachsen Netz GmbH auf die Netzgesellschaft mbH Chemnitz und die Umbenennung der fusionierten Netzgesellschaft in inetz GmbH wurde am 11. August 2014 ins Handelsregister mit Wirkung zum 1. Januar 2014 eingetragen.

Hintergrund:

Die beiden Netzgesellschaften sind 100 %-ige Tochtergesellschaften von eins energie in sachsen GmbH & Co. KG und wurden nach der Fusion zu eins zunächst getrennt weitergeführt.

Damit ist inetz Gesamtrechtsnachfolgerin der Südsachsen Netz GmbH und übernimmt als solche alle Rechte und Pflichten des bisherigen Netzbetreibers. Zugleich führt inetz alle Rechten und Pflichten des bisherigen Netzbetreibers Netzgesellschaft mbH Chemnitz fort.