Sicherheit rund um die Uhr: Wir helfen Ihnen bei Technischen Störungen

Konventioneller Messstellenbetrieb

inetz ist im eigenen Netzgebiet als grundzuständiger Messstellenbetreiber für den Messstellenbetrieb von Gas- und Strommessstellen verantwortlich.

In Chemnitz ist inetz vom Versorgungsunternehmen eins energie in sachsen GmbH & Co. KG mit dem Messstellenbetrieb Wasser und Fernwärme beauftragt.

Zum Messstellenbetrieb gehören folgende Aufgaben:

  • Auswahl und Bereitstellung der zum Einsatz kommenden Messtechnik
  • Organisation und Durchführung der Zählermontagen (Einbau, Ausbau und Wechsel) mit Fremdfirmen und eigenem Personal
  • Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an Messanlagen
  • Störungsbeseitigung
  • Überwachung der Eichfristen und Organisation von Nacheichungen; Stichprobenprüfungen und Turnuswechsel
  • Durchführung der Zählerfernauslesung
  • Plausibilisierung und Ersatzwertbildung der ausgelesenen Messdaten
  • Datenbereitstellung für Abrechnung und Bilanzierung

Entgelte für den konventionellen Messstellenbetrieb Gas bzw. Strom finden Sie unter Netzzugang/ Netzentgelte.