Sicherheit rund um die Uhr: Wir helfen Ihnen bei Technischen Störungen

Gas

Sie benötigen für Ihre Immobilie eine bedarfsgerechte Gasversorgung im Zuge

  • eines Neubaus,
  • einer erforderlichen Änderung des Netzanschlusses,
  • einer Leistungserhöhung,
  • einer Wiederinbetriebnahme oder
  • eines Gerätewechsels?

Für die Erstellung/Änderung eines Netzanschlusses reichen Sie bitte den entsprechenden Antrag einschließlich der erforderlichen Planunterlagen bei uns ein.

Im Stadtgebiet Chemnitz bitten wir Sie, sich zur Abstimmung des Wärmemediums (Gas/Fernwärme) bereits im Vorfeld der Planung mit uns in Verbindung zu setzen.


Gegebenenfalls ist der Einsatz einer Mehrspartenhauseinführung möglich. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unsere Ansprechpartner.

Im Zuge der weiteren Bearbeitung unterbreiten wir Ihnen für die Erstellung/Änderung des Gasnetzanschlusses bzw. die Leistungserhöhung ein Kostenangebot. Das bestätigte Angebot gilt als Netzanschlussvertrag. Das Vertragsverhältnis beginnt mit Inbetriebnahme des Netzanschlusses.

Die konkreten Angaben zur Gerätetechnik sind vor Beginn der Installationsarbeiten über ein eingetragenes Installationsunternehmen bei inetz mit dem Formblatt "Anmeldung einer Gasanlage" anzuzeigen.

Bevor wir einen Zähler installieren, benötigen wir von Ihrem Fachbetrieb eine Information über die ordnungsgemäße Fertigstellung der Kundenanlage.

Bitte beachten Sie auch unsere Kundeninformation "Erdgas - mit Sicherheit". Hier finden Sie wichtige Hinweise für den sicheren Betrieb Ihrer Gasanlage.