Sicherheit rund um die Uhr: Wir helfen Ihnen bei Technischen Störungen

Verlustenergie

Ausschreibung Verlustenergie Strom

Das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und die Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV) verpflichten die Netzbetreiber zur Beschaffung von Verlustenergie in einem marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren.

inetz hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an Verlustenergie für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Beschaffung von Verlustenergie Strom vor der Gründung inetz wurde durch den Rechtsvorgänger, die Netzgesellschaft mbH Chemnitz, durchgeführt.

  • Verlustenergieausschreibung 2018

    Teil 1

    Die inetz GmbH Chemnitz führt zur Deckung ihres Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2018 eine erste offene Ausschreibung durch. Die Angebotsabgabe erfolgt ausschließlich per Fax, 0371 489-2905. Für die Ausschreibung können nur Anbieter zugelassen werden, deren Unterlagen bis spätestens Montag, den 29. August 2016 14:00 Uhr bei der inetz GmbH eingegangen sind.

    Ergebnis der Ausschreibung:
    Die Ausschreibung zur Deckung des Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2018 ist am 29.08.2016 beendet. Der Zuschlag wurde mit einem bewerteten Preis in Höhe von 26,37 Euro/MWh an die eins energie in sachsen GmbH & Co. KG erteilt.

    Alle Dokumente der Ausschreibung finden Sie unter folgenden Links:


    Teil 2

    Die inetz GmbH führt zur Deckung ihres Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2018 eine zweite offene Ausschreibung durch. Die Angebotsabgabe erfolgt ausschließlich per Fax, 0371/489-2905. Für die Ausschreibung können nur Anbieter zugelassen werden, deren Unterlagen bis spätestens Montag, den 7. November 2016 14:00 Uhr bei der inetz GmbH eingegangen sind.

    Ergebnis der Ausschreibung:
    Die Ausschreibung zur Deckung des Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2018 ist am 07.11.2016 beendet. Der Zuschlag wurde mit einem bewerteten Preis in Höhe von 33,26 Euro/MWh an die envia Mitteldeutsche Energie AG erteilt.

    Alle Dokumente der Ausschreibung finden Sie unter folgenden Links:

  • Verlustenergieausschreibung 2017

    Die inetz GmbH führt zur Deckung ihres Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2017 eine offene Ausschreibung durch. Die Angebotsabgabe erfolgt ausschließlich per Fax, 0371/489-2905. Für die Ausschreibung können nur Anbieter zugelassen werden, deren Unterlagen bis spätestens Dienstag, den 24. November 2015 14:00 Uhr bei der inetz GmbH eingegangen sind.

    Ergebnis der Ausschreibung:
    Die Ausschreibung zur Deckung des Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2017 ist am 24.11.2015 beendet. Der Zuschlag wurde mit einem bewerteten Preis in Höhe von 27,15 Euro/MWh an die Thüringer Energie AG erteilt.

    Alle Dokumente der Ausschreibung finden Sie unter folgenden Links:

  • Historische Ausschreibungen

    In den zurückliegenden Jahren wurden folgende Ausschreibungen durchgeführt:

    2016

    Ergebnis Ausschreibung Teil 1

    Die Ausschreibung zur Deckung des Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2016 ist am 12.08.2014 beendet. Der Zuschlag wurde mit einem bewerteten Preis in Höhe von 36,98 Euro/MWh an die eins energie in sachsen GmbH & Co. KG erteilt.

    Ergebnis Ausschreibung Teil 2

    Die Ausschreibung zur Deckung des Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2016 ist am 25.11.2014 beendet. Der Zuschlag wurde mit einem bewerteten Preis in Höhe von 37,61 Euro/MWh an die envia Mitteldeutsche Energie AG erteilt.

     

    2015

    Ergebnis Ausschreibung 1. Tranche Verlustenergie 2015

    Die Ausschreibung zur Deckung des Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2015 ist am 19.09.2013 beendet. Der Zuschlag wurde mit einem bewerteten Preis in Höhe von 42,40 Euro/MWh an die eins energie in sachsen GmbH & Co. KG erteilt.

    Ergebnis Ausschreibung 2. Tranche Verlustenergie 2015

    Die Ausschreibung zur Deckung des Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2015 ist am 16.12.2013 beendet. Der Zuschlag wurde mit einem bewerteten Preis in Höhe von 40,71 Euro/MWh an die envia Mitteldeutsche Energie AG erteilt.

     

    2014

    Ergebnis Ausschreibung 1. Tranche Verlustenergie 2014

    Die Ausschreibung zur Deckung des Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2014 ist am 14.08.2012 beendet. Der Zuschlag wurde mit einem bewerteten Preis in Höhe von 53,99 Euro/MWh an die eins energie in sachsen GmbH & Co. KG erteilt.

    Ergebnis Ausschreibung 2. Tranche Verlustenergie 2014

    Die Ausschreibung zur Deckung des Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2014 ist am 06.12.2012 beendet. Der Zuschlag wurde mit einem bewerteten Preis in Höhe von 48,74 Euro/MWh an die E.ON Thüringer Energie AG erteilt.

     

    2013

    Die Ausschreibung zur Deckung des Bedarfs an Verlustenergie für das Jahr 2013 ist am 29.06.2011 beendet. Der Zuschlag wurde mit einem bewerteten Preis in Höhe von 61,48 Euro/MWh an die eins energie in sachsen GmbH & Co.KG erteilt.