Sicherheit rund um die Uhr: Wir helfen Ihnen bei Technischen Störungen

Servicelinks Fernwärme/Fernkälte

Fernwärme

Das Chemnitzer Fernwärmenetz gehört zu den 20 großen Fernwärmesystemen in Deutschland und hat eine lange Tradition. Bereits 1928 beschlossen die Stadtverordneten von Chemnitz den Bau einer Fernheizanlage im Stadtzentrum durch Anschluss an das städtische Elektrizitätswerk in der Müllerstraße. 1930 konnte die Wärmelieferung an den ersten Kunden, das Hotel "Chemnitzer Hof", aufgenommen werden.

Hier finden Sie Inhalte zu wichtigen Themen der Sparte Fernwärme.


Fernkälte

Chemnitz verfügt über ein ca. 5 km langes Fernkältenetz im Innenstadtbereich. Durch den Fernkältebezug ist auch bei Hitzeperioden für ein angenehmes Raumklima gesorgt. Zahlreiche Bürogebäude, Einkaufspassagen und kulturelle Einrichtungen zählen zu unseren Kunden. Deren Angestellte und Besucher profitieren von der Gebäudeklimatisierung mittels Fernkälte.

Hier finden Sie Inhalte zu wichtigen Themen der Sparte Fernkälte.

Informationen zum Thema Coronavirus

Sämtliche Prozesse unseres Unternehmens müssen auch unter den Bedingungen der Pandemie aufrecht erhalten werden. Daher setzen wir die empfohlenen Hygienebestimmungen und Erlässe der zuständigen Behörden in einem für uns zutreffenden Maß um.